Taufe

Taufstein Benediktskirche Roßwälden

 Sie denken darüber nach, ob Sie Ihr Kind taufen lassen?
Als Pfarrer und Kirchengemeinderat dieser Gemeinde freuen wir uns darüber sehr.


Voraussetzung bei der Taufe von Kindern ist, dass mindestens ein Elternteil selbst der Evangelischen Kirche angehört. Dem Täufling sollen außerdem Paten zur Seite stehen, die mit den Eltern zusammen das Kind im Heranwachsen begleiten und die es insbesondere darin unterstützen, in den christlichen Glauben hineinzuwachsen. Die Ordnung unserer Kirche sieht deshalb vor, dass Taufpate nur werden kann, wer selbst einer christlichen Kirche angehört.

 

Taufen können in den regelmäßigen Gottesdiensten unserer Kirchengemeinde sonntags um 9.00 Uhr oder 10.00 Uhr stattfinden, sofern dem nicht im Einzelfall praktische Gründe entgegenstehen.

 

Nehmen Sie doch bitte Kontakt auf mit Pfarrer Alfred Kohnke, Tel. 07163/8111 oder

E-Mail Pfarramt.Rosswaeldendontospamme@gowaway.elkw.de.

Taufgespräch
Einige Wochen vor dem Taufsonntag kommen wir zum Taufgespräch zusammen, um den Ablauf der Taufe und auch anderes zu besprechen. Dafür benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • eine Geburtsurkunde Ihres Kindes
  • Ihr Stammbuch
  • die Patenbescheinigungen für auswärtige Paten (erhalten die Paten bei ihrem Heimatpfarramt))

Die Taufpaten
Bitte bedenken Sie bei der Auswahl der Taufpaten Ihres Kindes:

  • Sie müssen einer christlichen Kirche angehören (ev., rk., oder eine andere Mitgliedskirche der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen).
  • Sie dürfen nicht aus der Kirche ausgetreten sein.
  • Mindestens ein Pate muss evangelisch sein.