Ökumenisches Abendgebet

Innehalten –

sich besinnen –

zur Ruhe kommen

 

Mit diesen Worten lädt das Vorbereitungsteam des ökumenischen Abendgebetes Christen aller Konfessionen freitagabends in die evang. Benediktskirche und in den Wintermonaten in das evang. Gemeindehaus Roßwälden ein.

Einmal im Monat – in der Regel am letzten Freitag des Monats – feiern wir von 18.30 Uhr bis ca. 19.00 Uhr diesen Gottesdienst.

 

Entstanden ist das ökumenische Abendgebet durch den Wunsch nach gemeinsamem Beten während des Kosovokrieges 1998/99. Seither treffen sich zum Abendgebet all diejenigen, die innehalten wollen im Alltag, die den Wunsch haben, Atem zu holen für die Seele, und die vor Gott bringen möchten, was sie bewegt.

Das ökumenische Abendgebet steht immer unter einem bestimmten Thema. Mit Liedern, Gebeten, meditativer Musik und biblischen Impulsen und Texten wird dieses vom Vorbereitungsteam gestaltet.